Design by
Angela Pina Ganzoni
20.1.2020
MAIL

BRIEF

w i l d

Guggenloch

9604 Lütisburg

FLASCHENPOST

"Der Gonzenbach entspringt unterhalb des Schnebelhorns, schlängelt sich abwärts durchs Hammertobel und mündet in Lütisburg in die Thur. Die natürliche Gewässerdynamik, die Unzugänglichkeit und der funktionierende Transport von Sand, Kies und Geröll gestalteten das Bachbett immer wieder neu. Der Bach ist überwiegend unverbaut. Das Wasser vom Gonzenbach wird erst kurz vor der Mündung durch das Kraftwerk Guggenloch benutzt, sonst kann es frei fliessen."

Quelle: WWF